Muss man ein Rückflugticket haben, um die ESTA-Genehmigung zu erhalten?

Bewertung: 3.90 39 Rezensionen
Muss man ein Rückflugticket haben, um die ESTA-Genehmigung zu erhalten?

Seit der Einführung des elektronischen Reisegenehmigungsverfahrens ESTA müssen Sie nicht mehr zwangsläufig ein Visum beantragen, um in die Vereinigten Staaten reisen zu können, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Dabei stellt sich auch die Frage, ob Reisende verpflichtet sind, ein Rückflugticket zu besitzen, damit sie diese famose Genehmigung erhalten. Wir werden diese Frage nachfolgend detailliert beantworten und Sie über alle anderen notwendigen Voraussetzungen für den Erhalt der ESTA-Genehmigung informieren.

 

Benötigt man ein Rückreiseticket, um den ESTA-Antrag zu stellen, und wenn ja, warum?

Man muss in der Tat ein Rückflugticket besitzen, damit man einen ESTA-Antrag stellen kann. Wir werden Ihnen erläutern, warum dies so ist.

Eine ESTA-Genehmigung unterliegt der Bedingung, dass der Aufenthalt in den Vereinigten Staaten nicht länger als 90 Tage dauert. Die amerikanischen Behörden verlangen einen eindeutigen Nachweis über die geplante Reisedauer, deshalb muss das Rückreisedatum präzise angegeben werden.

Wenn Sie mit einer ESTA-Genehmigung in die Vereinigten Staaten reisen, so geht dies nur per Flugzeug oder Schiff. Bevor Sie nun an Bord gehen, wird die jeweilige Flug- oder Schifffahrtsgesellschaft genau überprüfen, ob Sie wirklich ein Rückreiseticket besitzen, dessen Datum mit dem im ESTA-Antrag angegebenen Datum übereinstimmt.

Es muss wohl nicht extra betont werden, dass das Rückflugticket auf ein Datum ausgestellt sein muss, das maximal 90 Tage nach dem Einreisedatum liegen darf.

Wir empfehlen Ihnen also, Ihre Hin- und Rückflugtickets zu buchen, bevor Sie den ESTA-Antrag online stellen.

 

Weitere Voraussetzungen für den Erhalt der ESTA-Genehmigung

Ein Rückflugticket ist nicht die einzige Voraussetzung, die Sie erfüllen müssen, um die ESTA-Genehmigung zu erhalten. Beachten Sie bei der Vorbereitung Ihrer Reise in die Vereinigten Staaten folgende Punkte:

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, dann können Sie gleich Ihr ESTA-Antragsformular online ausfüllen. Es ist sinnvoll, dies mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Abreisedatum zu erledigen, damit Sie im schlimmsten Fall (bei einer Ablehnung) den Antrag nach der vorgeschriebenen Wartefrist von einer Woche erneut stellen beziehungsweise ein Visum bei einer amerikanischen Botschaft in Ihrem Wohnsitzland beantragen können. Haben Sie eine Genehmigung erhalten, so ist diese zwei Jahre gültig.

 

Einen ESTA-Antrag online stellen

Sie möchten noch heute einen ESTA-Antrag stellen? Nichts ist einfacher als das. Halten Sie Ihre Reisedokumente bereit, also Ihr Flug- oder Schiffsticket für Hin- und Rückreise sowie Ihren Reisepass, und füllen Sie das folgende Formular aus.

ESTA-Antrag stellen