Den ESTA-Antrag aktualisieren

Bewertung: 3.54 13 Rezensionen
Den ESTA-Antrag aktualisieren

Manchmal ist es notwendig, seinen ESTA-Antrag zu aktualisieren, da die erste Genehmigung nicht mehr gültig ist, oder weil sich ganz einfach einige Informationen zur Situation geändert haben, seitdem man das Formular ausgefüllt hat. Wir erklären Ihnen hier detailliert, wie Sie dabei vorgehen müssen und wie Sie diesen Antrag in der jeweiligen Situation aktualisieren.

 

Den ESTA-Antrag aktualisieren, um einen Fehler zu korrigieren oder eine Information zu ändern

Sie haben Ihren Antrag auf eine ESTA-Genehmigung bereits online gestellt und abgeschickt, stellen aber fest, dass Ihnen beim Ausfüllen des Formulars ein Fehler unterlaufen ist? Kein Grund zur Panik! Sie können diese Informationen jederzeit modifizieren und somit Ihren ESTA-Antrag aktualisieren.

Dafür müssen Sie nur erneut auf die Website gehen, auf der Sie den Antrag gestellt haben und dabei die Nummer des Dossiers bereithalten. Diese Nummer sollten Sie sorgfältig aufbewahren, gerade für den Fall, dass eine Änderung notwendig wird. Mit ihr gelangen Sie wieder auf das Formular, und Sie können alle Felder, die nicht mehr aktuell sind, ändern. Nachdem Sie den Antrag abgeschickt haben, wird er nochmals von den amerikanischen Behörden geprüft. Sie müssen daher erneut abwarten, bis Sie die Genehmigung per E-Mail erhalten.

Solche Änderungen können Sie auch vornehmen, wenn Sie Ihre ESTA-Genehmigung für eine weitere Reise innerhalb der zweijährigen Gültigkeitsfrist nutzen möchten. Aber Achtung! Wenn sich bestimmte Informationen ändern, wie die Nummer Ihres Reisepasses oder Ihr Familienstand, dann müssen Sie einen komplett neuen Antrag stellen.

 

Den ESTA-Antrag nach Ablauf der Gültigkeit aktualisieren

Wenn Ihr letzter ESTA-Antrag mehr als zwei Jahre alt ist und Sie erneut in die Vereinigten Staaten reisen möchten oder wenn sich Ihr Familienstand bzw. Ihre Reisepassnummer geändert hat, dann müssen Sie einen ganz neuen Antrag stellen und alle Formalitäten von vorne beginnen. In diesem Fall reicht es nicht aus, Ihren Antrag nur zu aktualisieren.

Sie müssen dies auch nicht auf der ursprünglichen Website tun. Auf unserer Website finden Sie beispielsweise ein Formular in deutscher Sprache. Wie bei Ihrem ursprünglichen Antrag benötigen Sie einen biometrischen oder elektronischen Reisepass, der bis zum Ende Ihres Aufenthalts in den Vereinigten Staaten gültig ist.

Es ist wichtig zu wissen, dass der neue Antrag abgelehnt werden kann, obwohl Sie die Genehmigung ein erstes Mal problemlos erhalten haben. Auch in diesem Fall müssen Sie also das Formular sehr sorgfältig ausfüllen und alle gestellten Fragen so aufrichtig wie möglich beantworten.

Sie erhalten den Bescheid über Ihren ESTA-Antrag per E-Mail innerhalb einer Frist von maximal 72 Stunden nach dem Absenden; im Allgemeinen geht es jedoch schneller, bis die Antwort der amerikanischen Behörden eintrifft. Im Falle einer Ablehnung können Sie frühestens 10 Tage nach dem Bescheid nochmals einen Antrag stellen.

ESTA-Antrag stellen